05.09.2013

Ein Bestattungsplatz direkt am See

FriedWald Möhnesee Link

Der FriedWald Möhnesee ist im Süden des Kreis Soest, auf der Delecker Halbinsel, gut 40 km östlich von Dortmund angesiedelt. Buchen, Eichen und Hainbuchen prägen das Waldgebiet auf den Flächen des Ruhrverbands und stehen als Grabstätten zur Verfügung.

Quelle: www.friedwald.de

15.02.2013

In Möhnesee entsteht ein FriedWald

FriedWald Link

Was vor sechs Jahren noch aussichtslos schien, steht dank des unermüdlichen Einsatzes zahlreicher Befürworter jetzt kurz vor der Eröffnung. Die Rede ist von einem FriedWald in der Gemeinde Möhnesee im Süden des Kreises Soest in Nordrhein-Westfalen.

Quelle: www.friedwald.de

17.11.2012

Leben mit dem Tod
ARD Themenwoche vom 17. bis 23. November

29.07.2011

Rasengräber nun auch in Lippstadt

Neues und Interessantes über uns
und die Bestattungsbranche

Immer wieder gibt es Veränderungen bei uns im Unternehmen oder interessante Neuigkeiten aus der Bestattungsbranche, die für Sie nützlich sein könnten. Wir möchten Sie deshalb an dieser Stelle regelmäßig über diese Veränderungen informieren und Ihnen so einen bestmöglichen Einblick in unsere Arbeit geben.

25.06.2009

Eine neue Nachricht über unser Bestattungsunternehmen

Mit unserem Newsbaustein haben Sie die Möglichkeit, die Besucher Ihrer Internetseite regelmäßig über interessante Neuigkeiten über Ihr Unternehmen oder die Bestattungsbranche zu informieren. Sie können dies mit einer reinen Textnachricht machen ...

19.02.2013

In Möhnesee entsteht ein FriedWald

http://www.friedwald.de/aktuell/meldungen/?newsID=7803

Was vor sechs Jahren noch aussichtslos schien, steht dank des unermüdlichen Einsatzes zahlreicher Befürworter jetzt kurz vor der Eröffnung. Die Rede ist von einem FriedWald in der Gemeinde Möhnesee im Süden des Kreises Soest in Nordrhein-Westfalen.
Hier, genauer gesagt auf der Delecker Halbinsel, soll es schon bald die Möglichkeit geben, die letzte Ruhe an den Wurzeln eines Baumes mitten im Wald zu finden. Denn die Gemeinde Möhnesee weist dort gemeinsam mit dem Ruhrverband und der FriedWald GmbH einen Teil des Waldgebietes als FriedWald aus. Voraussichtlich im Sommer dieses Jahres wird das Waldgebiet unter dem Namen „FriedWald Möhnesee“ als Bestattungsort seiner Bestimmung übergeben. Bis es soweit ist, müssen der Wald auf seine zukünftige Nutzung vorbereitet und die Verträge zwischen den Partnern unterzeichnet werden.
Die Trägerschaft des künftigen FriedWald-Standortes übernimmt die Gemeinde Möhnesee. Waldbesitzer ist der Ruhrverband, der nicht nur mit der Pflege des Waldes, sondern auch der Betreuung der Menschen vor Ort  beauftragt ist. Die FriedWald GmbH tritt als Betreiber auf und ist unter anderem für die verwaltungstechnische Abwicklung von der Terminplanung über das Vertragswesen bis hin zur Öffentlichkeitsarbeit zuständig.
Mit dem FriedWald Möhnesee entsteht der sechste FriedWald in Nordrhein-Westfalen. Das ca. 67 Hektar große Waldgebiet ist eingebettet in die idyllische Landschaft des Möhnesees und des angrenzenden Arnsberger Waldes. Der Baumbestand umfasst sowohl Eichen und Buchen als auch Hainbuchen, die für bis zu 99 Jahre als Ruhestätten dienen werden.

Quelle: Friedwald.de

20.08.2011

Sommerfest

23.06.2009

Und noch eine Nachricht mit einem Vorschaubild...

... oder natürlich auch mit einem kleinen Vorschaubild als Ergänzung zu Ihrer Nachricht. Die aktuellste Nachricht steht dabei immer oben.